Freude am Umgang mit dem Pferd und Spaß am Reiten

Die Pony Camps am Weberhof

Während der Bayerischen Schulferien bieten wir unser Pony Camp an. Willkommen sind alle Kinder ab 5 Jahren. Reiterliche Vorkenntnisse ist nicht erforderlich. Die Einteilung der Gruppen erfolgt nach dem reiterlichen Können und dem Alter.

Die Pony Camps haben sich als beliebter Einstieg in den Reitsport bewährt. Während der Tage können die Kinder die ersten Kontakte mit dem Pferd knüpfen und bekommen auch gleich das Basiswissen im Umgang mit ihnen spielerisch beigebracht. Auch Reiter, die bereits am Gruppenunterricht teilnehmen, nutzen das Pony Camp, um zwei- bis dreimal täglich zu Reiten und die Zeit mit den Pferden zu verbringen.

Hierzu stellt die Reitanlage Weberhof 28 Schulpferde vom Mini Shetland Pony bis zum Trakehner zur Verfügung. Die Pferde und Pony´s sind auf Grund des täglichen Koppelganges und der artgerechten Haltung sehr ausgeglichen und an Kinder gewöhnt.

Das Pony Camp beginnt um 10 Uhr. Die Kinder werden dann durchgehend bis 15 Uhr von unseren Reitlehrern und den tatkräftigen Helfern betreut. Zwischen durch machen die einzelnen Gruppen gemeinsam Mittagspause, um sich wieder zu stärken. Die Verpflegung müssen die Kinder selbst mitbringen.

Während der Zeit können die Kinder zwei- bis drei Stunden Reiten und bekommen noch die Grundkenntnisse in der Theorie vermittelt.

Neben dem Reiten stehen auch noch viele Tätigkeiten rund ums Pferd an.

So zum Beispiel das Backen der eigenen Leckerlis, das Flechten der Anbindestricke, Bemalen des eigenen Hufeisen, Voltigieren, eine Schnitzeljagd zum Thema Pferd, Malwettbewerb mit Aushang der Bilder am Stall, Geschicklichkeitsspiele mit dem Pferd oder der beliebte Fotowettbewerb mit dem Lieblingspferd.


Preise entsprechend dem jeweiligen Aushang.

Die o.g. Vergünstigungen können nur auf eine Teilnahme am gesamten Pony Camp gewährt werden. Bei einer Verkürzung bzw. Reduzierung der Tage werden Einzeltage berechnet.

Einzelne Tage können meist auch gebucht werden (s. jeweilige Auschreibung).
Der Preis beträgt dann 45 Euro pro Tag.


Die Dauer der einzelnen Pony Camps wird in dem Aushang aufgeführt.

Um die Gruppen überschaubar zu halten, ist die Zahl der Teilnehmer begrenzt.


Auf Grund der großen Nachfrage und der erforderlichen Planung, können nur verbindliche Anmeldungen in Schriftform mit Vorauskasse berücksichtigt werden.


Dies erfolgt durch das Einwerfen der Anmeldung in den Briefkasten am Vereinsheim oder seit Neuem bieten wir auch die Anmeldung per Email an info @ pferdefreunde - holzkirchen.de an. Die Gebühr kann auch an Frau Salzeder persönlich übergeben werden.

NEUES !!!

Für die Reiter, welche bereits in den Gruppenstunden Unterricht haben, bieten wir bei bestimmten Pony Camps ein eigenes Reiter Camp an. Dabei bieten wir während dem zweimaligen Reiten am Tag u.a. längere Ausritte, gelegentliches Springtraining inkl. Grundlagenkurs und spezielle Reitstunden an. Die Gebühr für das Reiter Camp beträgt bei drei Tagen 149 Euro. Das Reiter Camp ist aus Organisatorischen Gründen nicht während allen Pony Camps möglich. Die Anzahl der Teilnehmer pro Gruppe wird
möglichst auf ein kleines Maß beschränkt.

Die Bezahlung der Gebühr für das Pony Camp ist ab sofort NICHT mehr per Banküberweisung möglich. Nach der Vereinssatzung mußten wir das Konto auflösen. Die bereits eingegangenen Zahlungen werden selbstverständlich für den jeweiligen Termin übernommen.

Für die Anmeldungen stellen wir ihnen die Anmeldeformulare zum Herunterladen zur Verfügung. Bitte bei freitextlichen Anmeldungen die gleichen Daten (Alter, reiterl. Können, Gruppenwünsche) eintragen, da wir diese zur Vorplanung benötigen.